Grundelfischen Ensdorf 2016

Grundelfischen Ensdorf 2016

Für das erste Fischen diese Jahr ging es an die Saar nach Ensdorf. Mit dabei vom SPFV Völklingen war mein alter Freund Patrick mit dem ich im Tandem fischte und Stefan der das Einzel bestritt.

Direkt nach der Platzverlosung ging es an die Saar, zum Glück spielte das Wetter mit zwar war es kühl aber wenigstens regnete es nicht. Wie beim Grundelfischen üblich war der Platz schnell eingerichtet und das Futter angemacht.

Zu beginn flogen ein paar Ballen Futter ins Wasser und sofort waren die Grundeln am Platz, im Schnitt fingen wir 1-2 Grundeln in der Minute. Von klein bis Mittel war alles dabei, bis auf wenige Aussetzer fingen wir fast durchgängig. Wir hofften auf der 5m Bahn die etwas grösseren Grundeln an die Haken zu bekommen, leider erwies sich das als falsch. Obwohl der Boden des Netzes voller Grundeln war, reichte es nicht und wir kamen nichtmal unter die besten 10.

Leider erging es Stefan auch nicht viel besser, obwohl er alleine mehr fing wie wir als Tandem konnte auch er sich nicht wirklich gut Platzieren.

Aber Sinn und Zweck dieser Veranstaltung ist es ja die Population der Grundeln etwas einzudämmen, dazu haben wir beigetragen und man sollte nicht vergessen das jede gefangene Grundel nicht mehr ablaichen kann und auch nicht mehr den Laich anderer Fische frisst.

Ein Lob an den ASV Ensdorf zu der, alles in allem, gelungene Veranstaltung zu der ich bestimmt nächstes Jahr wieder fahren werde.


Copyright © All Rights Reserved