Heimatgewässer

Heimatgewässer

Angeln gehen wir zum großen Teil an die Saar zwischen Saarbrücken und Saarlouise.

Die Saar lädt durch ihren reichen Bestand an Brassen, Rotaugen und  Rotfedern in allen Größen ein.

Leider sind auch bei uns mittlerweile die Grundeln angekommen. Allerdings gibt es regelmäßig "Grundelfischen" was die Verbreitung etwas eindämmt. 


Ein weiteres von uns befischtes Gewässer ist die Blies im Bereich Blickweiler, das Naturbelassene Gewässer zeichnet sich nicht nur durch seine Lage und die Ruhe aus, sondern auch durch einen guten Fischbestand der von Aal bis Zander reicht.

Im Bereich Stillwasser befischen wir die Weiheranlage "Die sieben Weihern" zwischen Klarenthal und Gersweiler.

Die insgesamt 3 Weiher haben einen guten Weissfischbestand mit Brassen über 40cm, Karpfen über 30Pfund, Große Rotaugen, Rotfedern und Karausche.

Die Gewässer gehören zum SPFV Völklingen.

Ein weiteres von uns befischtes Gewässer sind die beiden Weiher des ASV Blickweiler, neben seiner ruhigen Lage bestichen die Weiher mit einem guten Besatz an Weißfischen, Brassen und Karpfen, genauso sind Hecht und Aal in den Weihern anzutreffen.

Auch die Raubfischangler kommen an den erwähnten Gewässern auf ihre Kosten. So gibt es in der Saar und in den Weihern schöne Zander, Hechte und Barsche.In der Saar gibt es noch Welse bis über 2m.

Anfahrtbeschreibung "sieben Weiher"

Von Saarbrücken kommend: A620 Richtung Luxemburg, Abfahrt Gersweiler/Burbach, links Abbiegen>Hauptstr. Gersweiler, an der ersten Ampel links>Pfählerstr.,Ende der Strasse rechts>Am Sprinkshaus, erste links>Am Ziegelhof, erste links, Asphaltweg folgen.


Von Saarlouise kommend: A620 Richtung Saarbrücken, Abfahrt Klarenthal/Luisenthal,  rechts abbiegen, 2. Ampel links>Raffeneriestr., erste links>Kreisstr., über die Ampelkreuzung, erste links>Am Aschbacherhof, 3. Strasse rechts>Am Ziegelhof, erste links Asphaltweg folgen.


Koordinaten: 49,2230512   6,9118612

Copyright 2012 © All Rights Reserved